I am here

Eine Hommage an On Kawara [Karten und Stempelung]

Kein unbelebter Ort wie On Kawaras Punkt in der Sahara (das Gemälde »Location« zeigt auf einfarbigem dunklen Grund in weißen Lettern den Längen- und Breitengrad eines Punktes in der Sahara), aber ein codierter Ort, da die geografischen Daten (Wien: Breite 48°20`N, Länge 16°37´O) zumeist nicht im Kenntnisbereich des Rezipienten liegen. Meine Arbeitsweise unterscheidet sich jedoch stark von der On Kawaras. Ich beziehe Menschen bewusst »handelnd« in meine künstlerischen Konzepte ein und konfrontiere »Kunstferne« mit Themen die sich aus Kunst, Philosophie, Soziologie und Alltagfragen generieren.

»I am here« Part 1 (Karten/cards) Kennzeichnet die Stadt Wien und Plätze an denen Postkarte zur freien Entnahme ausgelegt sind. Diese Karten bilden auf der Vorderseite die geografische Längen- und Breitengradangabe Wiens ab. Der Aufdruck auf der Rückseite »I am here« soll dazu auffordern diese Karte zu individualisieren und an die vorgegebene Adresse zu schicken.

»I am here« Part 2 (Stempelung/stamp) Eine weitere Kennzeichnung erfahren Menschen der Stadt, die bereit sind ihre Haut mit einem Längengrad-Breitengrad Stempel markieren zu lassen, der ihr Sein an diesem Ort, in diesem Moment bewusst verstärkt. Dabei ist der Stempelaufdruck nicht von Dauer sondern verschwindet wieder und verdeutlicht, dass das Leben eine ständige Veränderung, nicht nur des physischen Standpunkte ist.

 

30. Mai 2015 Galerie Michaela Stock Wien